Sira Balde

Profilbild Sirabalde

 

Mein Name ist Christina, in Deutschland geboren, in Afrika aufgewachsen. Im Jahr 2007 habe ich angefangen als Hobby zu fotografieren und bin seit dem mit wachsender Begeisterung dabei und versuche immer Neues auszuprobieren und dazu zu lernen.

Bei Freunden und Bekannten auf Hochzeiten konnte ich meine ersten fotografischen Erfahrungen sammeln. Nach wie vor ist die Hochzeitsfotgrafie ein Schwerpunkt meiner Arbeit und einer meiner Lieblingsbereiche – ich liebe Hochzeiten und alles was dazu gehört. Es ist für mich immer wieder eine Ehre ein Brautpaar am “schönsten Tag im Leben” zu begleiten und die unvergeßlichen Momente in tollen Fotos festzuhalten.

MarkenzeichenKoffer

Der Koffer auf dem ich da sitze, ist ein Erbstück. Es ist ein Dachbodenfund, den mir meine Oma geschenkt hat. Früher hat der Koffer meinem Onkel gehört. Weil das so nostalgisch aussieht benutze ich den alten Koffer oft für Kinderfotos. Es gibt mittlerweile so viele Fotos damit, dass es irgendwie mein Markenzeichen geworden ist…

Oft schminke ich Modelle selbst und versuche für besondere Beautyaufnahmen immer wieder neue Kunstwerke zu kreieren. Kleine Schönheitsfehler kann man dank moderner Programme auch leicht ausbessern. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität meiner Bildbearbeitung!

Sira Balde ist mein afrikanischer Name, den mir die Menschen in Afrika aus Spass gegeben haben. Balde ist dort so ein häufiger Nachname so wie hier Müller oder Schmidt. Die älteste Tochter wird in der ethnischen Gruppe der Bassari oft Sira genannt und die zweite Tochter Koumba. Hier in Deutschland wurde schon ein kleines Mädchen nach mir benannt, weil die Eltern kurz vor der Geburt noch meine Visitenkarte gesehen hatten und den Namen Sira schön fanden.

Pieces of me:

Ich liebe Kaffee mit viel Milch und Schaum, Lindor-Lindt-Kugeln, Paris, Reisen, klassische Musik, aber auch Rock-Musik, venezianische Masken, Motto-Partys, Nostalgie, meinen roten Barock-Sessel, den PinUp-Style der 40ger und 50ger…

eure Christina

Ich habe entdeckt, dass andere Fotografen Listen mit 101 Zielen aufschreiben. Ich hab mich anstecken lassen und selber eine solche Liste mit 101 Zielen erstellt obwohl ich als Melancholikerin sowieso schon zig Listen führe… jetzt habe ich mal eine ganz persönliche Liste mit Motiven, die mich und andere glücklich machen sollen.

1. Dadurch dass ich meine Ziele einmal aufgeschrieben habe, werden Sie greifbarer für mich. Weil jeder meine Ziele lesen kann, werde ich motiviert, sie auch wirklich zu in die Tat umzusetzen.

2. Wenn du mir helfen kannst, meine Ziele zu erreichen, würde ich mich darüber freuen.

3. Ich kann dir helfen. Ich möchte dir mit dieser Liste helfen deine Ziele zu erreichen. Wenn du eine Liste veröffentlichst, können auch andere dir helfen und du kannst mehr erreichen.

Ich möchte:

  1. Für einen guten Zweck Creppes backen
  2. Die Pyramiden von Gizeh bestaunen
  3. Die Pyramiden Mexikos fotografieren
  4. An einem Abend früh schlafen gehen (19.08.2011)
  5. Einen Zeitungsartikel schreiben
  6. Die Fotoalben meiner Töchter fertig stellen
  7. Portraitfotos machen und den Erlös nach Somalia spenden
  8. Ein Fisheye kaufen
  9. „Phantom der Oper“ anschauen
  10. Ein Hochzeitsportrait mit Seifenblasen fotografieren (20.08.2011)
  11. …noch ganz viele rote Lindt-Kugeln essen (erledigt)
  12. Selber einen Workshop über Hochzeitsfotografie halten
  13. Ein Kinderlied für meine Töchter dichten und auf CD aufnehmen
  14. Mein Atelier vernünftig einrichten (erledigt)
  15. Mein Objektiv mit fest eingestellter Brennweite für analoge Kameras verkaufen!!!
  16. Hollywood besuchen
  17. Big Apple besuchen
  18. Eine Ausstellung meiner Fotos machen
  19. Die Pinguine in Südafrika sehen
  20. Bei Starbucks nur noch den „Kaffee der Woche“ bestellen (erledigt)
  21. Das Paravent von Butlers kaufen und für Hochzeitsshootings verwenden
  22. Eine nicht unbedeutende Summe für eine guten Zweck spenden (erledigt)
  23. Eine Tanzkurs besuchen
  24. Endlich mal ein vernünftiges Portrait von meinem Mann machen
  25. Das Tadsch Mahal bewundern
  26. Ein Unterwasser-Shooting machen
  27. Jemand wirklich prominentes auf der Strasse treffen und fotografieren
  28. Einen neuen Job finden (erledigt)
  29. Hochzeitfotos in Venedig fotografieren
  30. Wieder nach Paris fahren und Hochzeitsfotos machen
  31. Ein Image-Video über mich und meine Arbeit als Hochzeitsfotograf erstellen lassen
  32. Eine Fotobuch mit meinen besten Hochzeitsfotos erstellen
  33. Wieder alle Länder und Hauptstädte Afrikas auswendig lernen
  34. Meine Tochter im Kindergarten anmelden (erledigt)
  35. Bei einer Hochzeit für das Brautpaar singen
  36. Mein erstes, eigenes Fotobuch von einem Urlaub bestellen
  37. Ein Gesicht kreativ schminken (erledigt)
  38. Am Waimanalo Bay Beach baden gehen
  39. mit Delfinen schwimmen
  40. Mein Auto mit meinem Logo verzieren
  41. Einen Artikel über mein Equipment in meinem Blog veröffentlichen
  42. Mir auch mal helfen lassen (erledigt)
  43. In Kenia auf Safari gehen
  44. Für Amnesty International Unterschriften abgeben
  45. Eine Tour durch Neuseeland machen
  46. Hochzeitsfotos auf einer Insel machen
  47. Eine gute Nachricht überbringen
  48. Zum Kinostart von „The Hobbit“ 2012 in meinem Arwen-Kleid hinfahren
  49. Hochzeitsfotos unter Palmen fotografieren
  50. Jemandem einen Wunsch von den Augen ablesen
  51. meine großen goldenen Rahmen endlich alle mit Fotos füllen
  52. auf einem Flohmarkt fotografieren
  53. Die Menschheit davon überzeugen, dass weiße Rosen auf Hochzeitsfotos grün oder gelb, aber jedenfalls nicht schön aussehen!
  54. Thailand besuchen und am „The Beach“ liegen
  55. meinen eigenen Kostümverleih gründen
  56. Ein Neugeborenes Baby in den ersten 10 Tagen fotografieren
  57. „Krieg und Frieden“ von Tolstoi lesen
  58. Die Skyline von Frankfurt fotografieren
  59. Mit meinem Mann tanzen fahren (erledigt)
  60. Mich darüber freuen, dass ich gesund bin (erledigt)
  61. Mit meiner Familie in den Frankfurter Zoo fahren (erledigt und viel Spass gehabt!)
  62. Über meinen Schatten springen
  63. Meine Mutter fotografieren
  64. Die Ärmel hochkrempeln (erledigt)
  65. Bei einer Kissenschlacht mitmachen und gewinnen
  66. Meine perfekte Lieblings-CD zusammenstellen und verschenken
  67. Zu meinem 30sten Geburtstag eine Motto-Party feiern
  68. Mit meinen Schwestern eine Hauptstadt im Ausland besuchen, die wir alle noch nicht kennen
  69. Eine Vorstellung im „Moulin Rouge“ in Paris ansehen, auch wenn es teuer ist!
  70. Ein Konzert von Caro Emerald oder Norah Jones besuchen
  71. An einem Gothic-Festival teilnehmen
  72. Mit meiner Schwester / meinen Schwestern ausgiebig Rom besichtigen
  73. Das Album „Frank“ von Amy Winehouse kaufen (erledigt)
  74. Eine Flaschenpost finden
  75. Abholung von Sperrmüll beantragen (erledigt)
  76. Mir selbst einen Ring kaufen
  77. Jeden Tag mindestens ein Kompliment verteilen
  78. Das Opernhaus von Sydney sehen
  79. Einen Wunschzettel schreiben (erledigt)
  80. Postkarten schreiben und verschicken (schon oft gemacht – erledigt)
  81. An einem Flash-Mob teilnehmen
  82. „Der Pate“ anschauen (erledigt)
  83. Tante werden (erledigt)
  84. Ein Zimmer mit einer edlen Mustertapete tapezieren (erledigt)
  85. Fashion-Bilder in Angkor Wat machen
  86. Optimistisch denken (erledigt)
  87. Einen Tag lang Tierfotos machen (11.08.2011)
  88. Meinen Kindern jeden Tag mehr Küsschen geben, als mit ihnen zu schimpfen (wird gemacht)
  89. Einen Geparden streicheln
  90. Ein Löwenbaby knuddeln
  91. Machu Picchu bereisen
  92. Ein Konzert von PostModern Juke Box und Dick Brave besuchen (erledigt)
  93. Die Welt durch Kinderaugen sehen (ich versuche es)
  94. Im „Muck“ einen Touch Down trinken (erledigt)
  95. „Ben Hur“ noch einmal anschauen (erledigt)
  96. Berühmt und berüchtigt werden
  97. Ein langes Wohlfühlbad mit einer Badekugel zelebrieren (erledigt)
  98. Auf einer Wiese liegen und Wolkenbilder finden (erledigt)
  99. Jemand anderes dazu inspirieren eine eigene 101-Ziele Liste zu erstellen (erledigt)
  100. Diese Liste mit 101 Zielen fertig stellen (10.08.2011)
  101. Eine neue 101 Ziele-Liste veröffentlichen

Wenn du auch eine Liste veröffentlichst, lass es mich durch einen Kommentar bei facebook oder eine Email wissen. Bitte schreibt mir auch, wenn ihr Rechtschreibfehler entdeckt…

 

© 2017 Sirabalde Photographie