Bewerbungsfoto

 

Für das ideale BEWERBUNGSBILD sind einige Punkte entscheidend. Seriöse Kleidung, möglichst schlicht und nicht zu bunt. Eine offene, sympathische und ehrliche Ausstrahlung ist genauso wichtig. Damit Sie von Ihrer besten Seite getroffen werden, machen wir mindestens 30 Fotos.  Das gewährleistet eine gute Auswahl, um das perfekte Foto zu finden, auf dem Sie selbstbewusst und begeistert aussehen. Ich kann nur empfehlen so zu lächeln, dass man auch die Zähne sieht. Ein Foto mit geschlossenem Mund lässt vermuten, dass man etwas zu verbergen hat – also genau das Gegenteil von dem, was man bei der perfekten Bewerbung erreichen möchte.

2014Mai 086xTsw

Grundsätzlich ist es vorteilhaft Schwarz mit Rot zu kombinieren. Das wirkt seriös, aber nur Schwarz ist zu dunkel und wirkt teamunfähig. Eine reine weisse Bluse oder ein blütenweisses Hemd sind zu langweilig, und wird schnell vergessen. Davon würde ich abraten -ausser man fotografiert dann zu einem satten, blauen Hintergrund. Die Farbe des Hintergrundes soll aber auch nicht vom Gesicht ablenken. Darum ist es meistens ratsam, einen weissen oder grauen Hintergrund zu nehmen.

Da Rot eine Signalfarbe ist, sollte man damit auch nicht übertreiben und es darum mit Schwarz oder Weiss absetzen.

Grün und Gelb sind für Bewerbungen gar nicht gut, weil sie Misstrauen erwecken.

Orange wirkt kreativ und sozial – aber dann kommt es auch darauf an, wofür man sich bewirbt. Für einen sozialen oder kreativen Beruf kann man das natürlich nehmen.

Lila ist sehr speziell und wird auch so betrachtet – das wirkt zu geheimnissvoll für eine Bewerbung, ausser man bewirbt sich für einen kreativen Beruf wie Mediendesigner oder Make-Up-Artist.

Pink ist per se die Farbe von Barbie. Wenn man also nicht betont weiblich wirken möchte, sollte man von dieser Farbe Abstand halten.

Türkis ist vielleicht zu schrill – wobei man es dezent mit Weiss kombinieren könnte…

Blau ist nicht umsonst die Farbe der meisten Uniformen und wird in unserer Gesellschaft mit Loyalität assoziiert. Wem die Farbe Blau steht, ist damit in jeder Schattierung gut beraten.

Kleidungsstücke sollten möglichst unifarben sein. Zwei oder Drei Farben sind mehr als genug. Kleinkarietes und irgendwelche Muster haben generell auf einem Bewerbungsbild nichts zu suchen.

Angebot

Portrait/Bewerbung-Angebot (1 Foto):

  • 1 Foto bearbeitet per Email zugeschickt / oder auf eigenem USB-Stick

Gesamtpreis: 29,- €

Shootingdauer:   20-25 Minuten + sofort Bilder aussuchen

Bringen Sie bitte wenn möglich einen eigenen USB-Stick mit, damit ich Ihnen das ausgewählte und bearbeitete Bild gleich mitgeben kann.

Natürlich kann ich eine Rechnung ausstellen, wenn Sie das z.B. beim Arbeitsamt vorlegen möchten.

© 2017 Sirabalde Photographie